Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Wanderer in der Wüste, Foto: Monika Albert / pixelio.de

Wanderer in der Wüste, Foto: ©Monika Albert / pixelio.de

Wüstenherz

Du bist der Atem einer stillen Nacht,
der sich sehr sanft auf heißen Dünen weitet,
ein Sandkorn, das wie Goldstaub weht ganz sacht
zum Firmament der kargen Wüstenwelten.

Bereitest uns ein Bett im warmen Zelt,
hüllst dich und mich in Schleier unsrer Liebe,
du Kundiger der fernen Sternenwelt,
du trägst den Himmelsfunken meiner Seele.

Du Palmbaum, der das Lebenswasser hält,
Oasen weitest aller meiner Sinne,
ein Edler, du, der Liebesgrund bestellt,
das Kleinod unsrer tiefen Daseinsquelle.

Ich weiß, mein Seel, du kennst dies öde Land,
die Sehnsucht drum nach Paradieses Gärten,
und wirst nie müde, uns ein grünes Band
ums Herz zu ziehn, um es vor Tod zu retten.

©Constanze

Advertisements