Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Rose mit Raureif, Foto: Grace Winter / pixelio.de

Rose mit Raureif, Foto: ©Grace Winter / pixelio.de

Winterliebe

Will den Frühling nochmals finden,
doch nun ist es Herbst geworden
und mein Herz sehnt sich nach Wonne,
winterbang nach Sommersonne.

Augen möcht ich zärtlich küssen,
deine blauen Veilchensterne,
die mir sanft im Frühling blühen,
um in Sehnsucht uns zu glühen.

Meines Sommers rote Rosen
leg ich heiß auf deine Lippen,
die die meinen wild genießen,
süße Düfte uns umschließen.

Goldnen Zweig aus meinen Haaren
reich ich dir mit Herbstes Händen
und dein Atem liebt den meinen,
innig flüsternd uns zu einen.

Winterweiß bringt stille Stunden,
lass erinnern uns geliebte
blaue, rote, goldne Blüten,
die uns sacht vor Frost behüten.

©Constanze

Advertisements