Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Nachtgesang

Erlausche, erspüre dies Lied,
wenn dunkel dein Engel erblüht.
So leidvoll, so schmerzlich und bang
erklinget dir traurig Gesang?

Erhebe die Orgel in dir
und gib in die Schwingen den Schmerz,
die Seele nach oben erglüht,
zum Äther gen Himmel das Herz.

Und siehe und greife den Stern,
der leuchtend dort über dir brennt,
in Hoffnung und Klarheit und Lieb,
auch wenn dich noch niemand erkennt.

©Constanze

Advertisements